Übersicht der Wandlungsphasen

Übersicht der Wandlungsphasen
32,80 € *

inkl. MwSt. und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten

Sie erhalten nach Bestellung eine Buchungsbestätigung.

  • T10188
„Übersicht der Wandlungsphasen (5 Elemente – Wu Xing) – nach Großmeister Wu Gong Jue“... mehr
Produktinformationen "Übersicht der Wandlungsphasen"

uebersicht-der-wandlungsphasen1„Übersicht der Wandlungsphasen (5 Elemente – Wu Xing) – nach Großmeister Wu Gong Jue“

(Frank Behrendt & Yun Yi Na, Fachverlag für Traditionelle Chinesische Medizin & Östliche Wissenschaften, Stralsund 2009.)

ISBN 978-3-941814-00-4

Format 84,1 x 118,9 cm, mit Haltevorrichtung – Versand erfolgt gerollt.

Brandneu ist soeben eine sehr umfangreiche und detaillierte „Übersicht der Wandlungsphasen“ herausgebracht worden. Die elementaren und universellen Gesetzmäßigkeiten der fünf Wandlungsphasen („5-Elemente-Lehre“) sind ein grundlegendes Fundament für ein Verständnis sowohl der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), des Feng Shui, der chinesischen Astrologie, des Tai Chi und Qi Gong und der alten chinesischen Magie. Alle Dinge „zwischen Himmel und Erde“ werden durch sie bestimmt und stehen unter ihrem Einfluss.

„Im alten China wurden die Menschen einst durch die Allerersten selbst unterwiesen. Dies waren höhere Wesensformen, die auf die Erde kamen und ihr Wissen mitbrachten, menschliche Gestalt annahmen, in den Kreislauf der Wiedergeburten eintraten und seither in menschlicher Form wiedergeboren wurden. Dadurch waren den Menschen schon vor der Bildung hochentwickelter Zivilisationen allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten von Kosmos und Natur genauso bekannt, wie die Erkenntnisse, daß alles, so auch der menschliche Körper, in einen Kreislauf eingebunden ist: den Kreislauf der fünf Wandlungsphasen (Wu Xing – 五行) Holz (Mu – 木), Feuer (Huo – 火), Erde (Tu – 土), Metall (Jin – 金) und Wasser (Shui – 水). Hat man das Gleichgewicht der Kräfte unter Berücksichtigung der den fünf Wandlungsphasen zugeordneten Organbereichen hergestellt, IST der Mensch gesund. (Entnommen: „Ganzheitliches Heilen mit Chinesischen Tees“, Wu Tian Ming Gong Jue / Frank Behrendt & Yun Yi Na, Fachverlag für Traditionelle Chinesische Medizin & Östliche Wissenschaften, Stralsund, Erscheinen: voraussichtlich Mai 2009)

Diese Übersicht ist in ihrer Art einzigartig. In sehr übersichtlicher und umfassender Weise werden die genauen Unterscheidungen und Zusammenhänge aufgezeigt und durch anschauliche graphische Darstellungen unterstützt.

So werden Himmels- und Wirk-Richtungen, Farben, Jahres- und Tageszeiten, Klimafaktoren, Tiersymboliken des „Alten und des Neuen Himmels“, Himmels-Bedeutungen, Tierkreiszeichen, Planeten, Zahlen, Yin und Yang-Eigenschaften, Formen, Darstellungen, Entwicklungsstadien, Organ-Bereiche, Gewebe-Arten, Körper-Säfte, Sinnes-Organe und -funktionen, Geschmacks- und Geruchs-Sorten, Emotionen, Stimmungen, geistige Qualitäten, Tee-Sorten, Tee-Schalen, Ling Zhi-Arten („Pilze der Unsterblichkeit“), Heil-Jaden und energetische Heil-Steine gegenüber gestellt.

Die Wichtigkeit der Wandlungsphasen nicht nur in der Chinesischen Medizin, sondern auch in der Teekultur, unterstreicht folgendes Zitat:

„Tee ist das Ergebnis aus der Verbindung der fünf Wu Xing [Wandlungsphasen] Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser, von denen jedes Wu Xing die Vollkommenheit seiner eigenen Natur erreicht hat.

Somit ist TEE der Inbegriff PERFEKTER Harmonie!“

(Shui Xiang Shang Ti -谁像上帝)

Das hier eingeflossene Wissen ist heute noch hier im Westen teilweise unbekannt und basiert auf einem sehr alten Wissensvermächtnis einer Familientradition, die mit ihren herausragenden Medizinprodukten auch über 400 Jahre den Chinesischen Kaiserhof belieferte. Die kompletten Einteilungen und Zusammenhänge sind auch in China in bisherigen bekannten Büchern nicht mehr zu finden, da vieles hiervon zu dem „Wissen des Alten Himmels“ gehörte, einer Zeitepoche, die mit dem Ende der Zhou-Dynastie endgültig unterging. Die letzten Aufzeichnungen hierüber fielen der großen Bücherverbrennung vor ca. 2.200 Jahren unter Qin Shi Huang Di (誰像上帝 – sinngemäß bedeutend „Am Anfang stehender Erster Gott-Kaiser von Qin“) zum Opfer, der alles vorherige Wissen, nämlich das „Wissen der Allerersten“ auslöschen wollte und sich selbst für den Beginn der neuen Zeit, bzw. den großen Schöpfer einer neuen Ära (der „Neue Himmel“) sah.

Damit revolutioniert diese Arbeit gewissermaßen nicht nur das hier in Europa bekannte Wissen und setzt für das tiefere Verständnis dieser tatsächlichen Zusammenhänge neue Maßstäbe, sondern auch in China, Hong Kong und Taiwan selbst, wo diese Übersicht ebenfalls erstmalig veröffentlicht wird. Sie ist derzeit in den Sprachen Chinesisch, Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich. In Vorbereitung sind bereits die Sprachen Italienisch, Spanisch, Russisch, Koreanisch und Vietnamesisch. Weitere sind geplant.

Diese Übersicht dient dank ihrer gelungenen graphischen Gestaltung, hervorragend der Veranschaulichung in Heil-Praxen, Beratungs-Räumen und Lehrinstitutionen der Chinesischen Medizin (TCM) und Akupunktur, des Feng Shui, der chinesischen Astrologie, Heil-Massage-Studios, Tai Ji- oder Qi Gong-Ausbildungsstätten, hilft aber auch jedem Interessierten den Zugang zu diesem Fundamental-Wissen zu finden.

Weiterführende Links zu "Übersicht der Wandlungsphasen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Übersicht der Wandlungsphasen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen