"Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?"

"Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?"
0,00 € *

inkl. MwSt. und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Buchung des Events über den Kaufen-Button keinen physischen Artikel erwerben. Es wird keine Ware versandt!

Sie erhalten nach Bestellung eine Buchungsbestätigung.

Gewünschter Termin:

Hier kannst Du Deinen Wunschtermin auswählen. Wenn Du einen anderen Terminwunsch hast, wähle bitte "auf Anfrage" aus. Dann werden wir Dich kontaktieren und einen anderen Termin anbieten.

Personen:

  • T10002.5
"Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren? " (... mehr
Produktinformationen ""Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?""

"Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?"

(PROJEKT-TAG)

 

(kostenlose Teilnahme / auf Spenden-Basis)

 

Dieser “Tantra-Verband” ist gemeinnützig und steht für ALLE Menschen offen, die sich für Tantra, einen achtsamen und liebevollen Umgang mit der Sexualität, tantrische Lebensweisen, sinnliche Tantra-Massagen, tantrische Rituale bzw. spirituelles Wissen interessieren.

Er ist sowohl gedacht für professionelle Tantra-Studios, Tantra-Lehrer und Tantra-Masseure, ebenso für erklärte Tantriker und Tantra-Interessierte.

Gerade auch die Sexualität anzunehmen und sie offen und FREI mit der Spiritualität verbunden auszuleben als ein heiliges göttliches Geschenk, sehen wir als wichtig an und möchten diese Sichtweise und das Verständnis dafür fördern.

Wir befürworten daher ausdrücklich auch das “Rote Tantra”, das die sexuelle Vereinigung bewußt MIT einschließt, und lehnen konsequent jegliche Dogmen und Verbote, die das Entfalten der sexuellen Energie unterdrücken, wie dies leider z.B. im sogenannten “Weißen Tantra” vermehrt anzutreffen ist, ab.

Wir sind OFFEN für unterschiedliche Sichtweisen, stigmatisieren aber niemanden. Jeder soll FREI ausleben was er für richtig hält. Und jeder soll das Recht haben sich frei entfalten und spirituell wachsen zu dürfen.

Der Verband sieht es als Aufgabe die spirituelle Sexualität, tantrische Philosophien und Praktiken, die selbstlose und freie Liebe, sowie daoistisches, hinduistisches, buddhistisches und schamanisches Wissen über ein umfangreiches Lehr- und Bildungs-Programm diesbezüglich zu bewahren, zu erforschen, zu fördern und bekannter zu machen und Interessenten einen Zugang zu den verschiedensten Facetten des Tantra in ihrer Nähe zu ermöglichen.

Wir stellen unsere Vision des “Tantra-Verband” ausführlich vor und beantworten Interessenten Fragen rund um den Verband, die Mitgliedschaft, Fördermöglichkeiten und welche vielseitigen Vorteile sich für professionelle Tantra-Studios, Tantra-Lehrer, Tantra-Masseure, erklärte Tantriker und Tantra-Interessierte hier bieten, um zum gegenseitigen Nutzen beste Synergie-Effekte zu erzielen.

Wir bieten die Möglichkeit einer aktiven Beteilung und Mitgestaltung des Verbandes, zum Wohle aller Menschen.

 

Zielgruppe sind alle professionelle Tantra-Studios, Tantra-Lehrer und Tantra-Masseure, ebenso erklärte Tantriker, Tantra-Kundige und Tantra-Interessierte, die diesen Verband aktiv mitgestalten und fördern möchten, um Tantra ohne Dogmen und andauernde Beschränkungen vielen Menschen nahezubringen

 

Den Tag lassen wir dann mit einem Abendessen gemeinsam ausklingen.

 

Weitere Veranstaltungen und Informationen findet ihr hier.

 

Uhrzeit: 13 Uhr – open End (es wird um pünktliches Erscheinen gebeten.)

Dauer: ca. 7-8 Stunden

Ort: Stralsund(an der Ostsee) – genaue Anschrift wird nach bestätigter Anmeldung mitgeteilt

Mindest-Teilnehmer: 6 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Dresscode: keinen

Mitzubringen sind: nicht notwendig (event. Schreibunterlagen bei Bedarf)


Kosten:

0 € pro Person
0 € pro Paar
0 € pro Person für Mitglieder des gemeinnützigen Förder-Vereins „Eden Spirit e.V.“(i.G.) und des „Deutschen Tantra-Verbandes e.V.“ (i.G.) soweit keine Zahlungs-Rückstände bestehen – Maha-Sangha im „Eden Spirit“
0 € - kostenlos für Mitglieder des Arya-Sangha im „Eden Spirit“

 

Zum Ablauf:

Es wird Tee zur Klarheit des Geistes gereicht.

Den Tag lassen wir dann mit einem Abendessen gemeinsam ausklingen. Hierfür haben wir Plätze entsprechend den Anmeldungen in einem nahegelegenen Restaurant reserviert. Jeder kann sich dort selbst sein Wunsch-Essen bestellen und zahlt dieses direkt vor Ort.


Teilnahme-Bedingungen:

Eine Teilnahme ist nur bei verbindlicher Buchung möglich. Um eine Planungs-Sicherheit zu haben, können wir nur verbindliche Buchungen akzeptieren.
Verbindlich ist der Termin für uns nur dann, soweit die Buchungen RECHTZEITIG erfolgten, die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht wurde und der Termin nicht durch uns oder Fälle höherer Gewalt abgesagt oder verschoben werden muß.

Sollten die Buchungen der Mindest-Teilnehmerzahl nicht spätestens 3 Werk-Tage vorher bei uns verbucht worden sein, wird die Veranstaltung auf einen anderen Termin verschoben.

Angemeldete Teilnehmer werden hierüber dann per Mail oder SMS informiert.

 

Die Freischaltung für die Teilnahme erfolgt jeweils in Reihenfolge der Buchung. Nach erfolgter Buchung werden die genauen Adressdaten übermittelt.

Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, werden weitere Buchungen für einen Folge-Termin vorgemerkt.

Anmelder, die gebucht haben, jedoch dann nicht erschienen sind und wo keine rechtzeitige und BEGRÜNDETE Stornierung erfolgte, werden leider künftig für sämtliche Veranstaltungen bei uns dauerhaft gesperrt werden.

 

Während der Seminare werden Mitschnitte und Aufnahmen für spätere Veröffentlichungen der Seminare gemacht. Teilnehmer erklären sich durch ihre Anmeldung damit einverstanden, daß sie möglicherweise dadurch auch in Bild und Ton zu sehen sein können.

 

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt. von 19 %.

Im Übrigen gelten unsere allgemeinen AGB's.

 

 

Weiterführende Links zu ""Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für ""Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen